Wertbeständig im Wandel

Unter diesem Thema feiern wir am 27. und 28 Juni 2020 in der Orangerie Darmstadt die nächste KünstlerNacht.

Unsere Gesellschaft verändert sich in einem atemberaubenden Tempo, Technologie entwickelt sich in einem unüberschaubaren Maße weiter, weltweite Wirtschaftsverflechtungen sind mehr und mehr undurchdringlich und die Politik, so scheint es, hat den Überblick verloren. Für den Einzelnen wird es zunehmend herausfordernder, in dieser Entwicklung Schritt zu halten.

Gibt es noch ein tragfähiges Fundament in unserem Leben, eine feste, verlässliche Basis? Was ist beständig? Was hat auch morgen und übermorgen noch seinen Wert? Oder steht wirklich alles zur Disposition?

Welche Antworten finden die Künstler zu diesen und anderen spannenden Fragen, die sich in der Beschäftigung mit dem Thema ergeben? Wir dürfen gespannt sein.

Das detaillierte Programm zum Ablauf der Künstlernacht ist hier verfügbar.

 

KUSS

Wir freuen uns sehr, dass die Künstlernacht auch in diesem Jahr Teil des Kultursommers Südhessen ist.

Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, unterstützt von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

Terminkalender 2022

 

Künstlernacht:
in der Orangerie Darmstadt

Sa 25.06.   16:30 bis 22 Uhr
So 26.06.   10:30 bis 18 Uhr

 

Kunstforelle:
jeweils Mo von 20:00 bis ca. 22:00 Uhr

31.01.   online zoom
28.03.  online zoom
30.05. Ort offen
25.07. Ort offen
26.09. Ort offen
28.11. Ort offen

 

Backstube Live:
jeweils Sa von 19:00 bis ca. 22:00 Uhr

1. HJ   abgesagt
2. HJ  offen

 

Ausstellungen:

 

aus unserem Netzwerk:

 

Newsletter abonnieren

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden


 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

 

Spenden über Paypal:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.